Wärmedämmung durch Dreifach-Isolierverglasung

Die steigenden Ansprüche an Wärmedammung werden schon in naher Zukunft dafür sorgen, dass Dreifach-Isolierverglasungen den Standard darstellen werden. Die für die Wärmedämmeigenschaften bestimmenden Aspekte, Beschichtung und gasgefüllter Scheibenzwischenraum, sind beim Klimaschutzglas doppelt vorhanden.

Durch diesen aufwändigen Isolierglasaufbau wird der Wärmeverlust im Vergleich zu herkömmlichen Zweifach-Isolierverglasungen um bis zu 50 Prozent reduziert. Von den drei Scheiben dieses so genannten Klimaschutzglases weisen zwei eine Oberflächenbeschichtung mit Sonnenschutz- bzw. Wärmedämmfunktion auf. Getrennt werden die drei Gläser durch zwei gasgefüllte Scheibenzwischenräume, die mit besonderen, thermisch isolierenden Abstandhalter ausgeführt sind.

Gegen einen geringen Aufpreis bieten wir Dreifach-Verglasung mit einem K-Wert von ca. 0,69 zu besonders günstigen Pauschal-Konditionen an. Fragen Sie uns!