Die Firma HEADLINE-Bau stellt sich vor

Der Gründer Michael Isken ist seit 1977 in der Baubranche tätig. Der Grundstein war eine Firma, die sich auf Fenster- und Fassadenbau spezialisiert hat. Diese Firma hat sich auf dem Markt mit zahlreichen Objekten einen Namen erarbeitet, wie zum Beispiel:

  • Fernbahnhof Frankfurt/ Flughafen
  • Expo 2000
  • Pavillon der Hoffnung (Walfisch) und Halle 8+9 (mit dem größten freitragenden Dach Europas)
  • Dorint Hotel Mannheim und Chemnitz
  • Arbeitsamt Düsseldorf
  • Flughafen Dresden und Hannover
  • Telefunken-Hochhaus Berlin
  • ADAC Hannover

Als logische Konsequenz entschloss man sich, die Erfahrung aus Großprojekten in Ein- und Mehrfamilienhausbau einfließen zu lassen und gründete die Gesellschaft HEADLINE-Bau.

In vielen Städten der Region wurden seitdem zahlreiche Einfamilien- und Doppelhäuser erstellt. Nutzen Sie die Karte, um sich einen Überblick über unsere bisherigen Einsatzgebiete zu beschaffen.

Unsere 30 Jahre Erfahrung – Ihr Vorteil!


Unsere Firmendarstellung

Für weitere Informationen laden Sie sie einfach unser Exposé als PDF herunter.

Leitet Herunterladen der Datei einHeadline-Bau Exposé (3,3 MB)